Kooperationen

Privit und willkommen im Wild East!

Vielen Dank für ihr Interesse an unserem Reiseblog Wild East! Wir sind immer an neuen Kooperationen interessiert und stellen Ihnen unser Blog hier gerne genauer vor.

Über das Blog

Wir sind das einzige deutschsprachige Reiseblog, das sich ausschließlich auf Osteuropa und den postsowjetischen Raum spezialisiert hat. Unsere Autoren leben entweder in diesen Regionen oder reisen häufig dorthin. Wir veröffentlichen auf Wild East Osteuropa-Reiseberichte und Tipps, die von unseren professionellen Autoren in Eigenrecherche erstellt werden. Auch die Fotos sind zum Großteil von unseren Autoren gemacht wurden.

Die Macher

Der Kern des Osteuropa-Reiseblogs Wild East besteht aus Peter Althaus und Markus Bingel, zwei deutschen Journalisten mit langer Erfahrung im Bereich Reiseblogs (rooksack.de) bzw. dem Verfassen von Reiseführern (zahlreiche Bücher im Reise Know-How Verlag und für dom Publishers). Die beiden arbeiten mit externen Autoren zusammen, die ebenfalls über viel journalistische Erfahrung verfügen und bereits Bücher über Osteuropa veröffentlicht haben. Mehr zu unseren Autoren erfahren Sie auf der Seite Über uns.

Unser Name

Der Name Wild East ist nicht zufällig gewählt, sondern soll mit Vorurteilen spielen, die viele aus dem Westen noch immer über Osteuropa und Ostmitteleuropa haben. Für viele ist der Osten bis heute „wild“ geblieben. Wir wollen hingegen die Neugier der Menschen wecken und zeigen, dass der Osten auch sehr modern sein kann, dass die Menschen gastfreundlich sind, das Essen schmeckt und die Region genauso einfach zu bereisen ist wie Italien oder Spanien.

Die Länder des Wild East

Für uns war es schwer, eine genaue Auswahl zu treffen, aber am Ende war uns doch klar, um welche Länder es sich bei Wild East drehen soll. Uns haben schon immer die Länder hinter dem früheren Eisernen Vorhang interessiert – also solche, die von sozialistischen Regierungen regiert wurden. Neben den ehemaligen Ostblockstaaten zählen wir auch die Länder des ehemaligen Jugoslawien und Albanien hinzu, die blockfrei waren. Dafür verzichten wir auf die Länder, die zwar Teil der Sowjetunion waren, jedoch jenseits der geografischen Grenze Europas liegen. Die einzige Ausnahme bildet Russland, wo wir den asiatischen Teil nicht ausschließen möchten. Es ist aber durchaus denkbar, dass wir in Zukunft noch andere (frühere) kommunistische Länder hinzufügen. Eine genaue Übersicht über alle Länder finden Sie auf unserer Länderübersichtsseite.

Unser Zeitplan

Wir arbeiten dabei nach einem genauen Zeitplan und stellen jeden Monat ein Land in den Fokus. Auf der jeweiligen Länderseite veröffentlichen wir fast täglich Beiträge zu unterschiedlichen Themen. Nach und nach wird unsere Länderliste so vervollständigt. Auch zu den Ländern, die wir bereits behandelt haben, erscheinen laufend weitere Artikel. Das bedeutet, dass wir auch an Kooperationen mit Unternehmen und Organisationen in Ländern, die bereits einen Themenmonat hatten, interessiert sind.

Themenschwerpunkte

Wild East ist kein gewöhnlicher Reiseblog. Das ist schon allein durch den geografischen Fokus unseres Blogs auf Osteuropa gegeben. Selbst dort suchen wir uns aber noch zusätzliche Nischenthemen heraus, von denen wir denken, dass sie für eine größere Zahl an Lesern interessant sein könnten. Besonders am Herzen liegen uns:


All diese Themen behandeln wir in den allgemeinen Beiträgen in der ein oder anderen Form oder verfassen spezielle Themenbeiträge dazu.

Unsere Zielgruppe

Wir richten uns an reiseaffine Leser aus der westlichen Welt. Unsere Artikel erscheinen bilingual auf Deutsch und Englisch. Wir finden über gezieltes Online- und Social-Media-Marketing sowohl viele Leser, die bereits Fan einiger Länder sind, rekrutieren jedoch auch über die Special-Interest-Themen neuen Interessenten für die Länder, die wir betreuen. Wir stellen auch viele unbekannte Orte vor, weshalb wir sowohl für erfahrene Fans wie auch für Firsttimer interessant sind.

Entwicklungsprognose für 2021

Da wir unsere selbstgesteckten Ziele für die Anfangsphase unseres Blogs bereits übertroffen haben, gehen wir auch von 2021 von einem gesunden Wachstum der Besucherzahlen und der Followerzahlen in den sozialen Medien aus. Wir rechnen auch durch ein mögliches Wiedererstarken des Tourismus mit 10.000 monatlichen Besuchern bis zum Juli 2021. Durch unser professionelles SEO-optimiertes Schreiben steigen unsere Rankings in den Suchmaschinen immer weiter an.

Kooperationsmöglichkeiten

Wir finden, dass es viele interessante Regionen und Produkte gibt und finden auch die Zusammenarbeit mit DMOs, Unternehmen und anderen Organisationen spannend. Wenn uns ein Produkt überzeugt, sind wir gern zu einer Zusammenarbeit bereit. Derzeit bieten wir vor allem Kooperationen in den folgenden Bereichen an:

Gesponserte Beiträge

Sie möchten ihre Region, ihren Ort, ihr Unternehmen oder Produkt gerne gezielt bei unserem Publikum bewerben? Dann bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihren Beitrag bei uns zu veröffentlichen und unsere Leser für Ihr Produkt zu begeistern! Der dafür notwendige Content kann entweder von Ihnen stammen oder Sie beauftragen uns mit der Erstellung.

Sponsoring-Monat

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Region, Ihren Ort, Ihr Unternehmen oder Ihr Produkt gezielt einen Monat lang zu bewerben. Hierfür erhalten Sie nicht nur Raum zur redaktionellen Vorstellung Ihres Produktes, sondern dieses Produkt wird in jedem neuen Beitrag verlinkt und über ein Banner oder Infokasten beworben. Hierdurch erhalten Sie maximale Aufmerksamkeit für Ihr Produkt. Auch über unsere Social-Media-Kanäle machen wir dann auf Ihr Produkt aufmerksam.

Markenbotschafter

Wir finden, dass es viele interessante Produkte gibt, die unserem Klientel bei der Planung und auf der Reise nützlich sein können oder die sie gesehen haben sollten. Für solche Produkte werben wir gern und geben auch gerne unseren Namen als Markenbotschafter her. Falls Sie sich für diese Form der Werbung interessieren, können wir Sie gern beraten.

Erstellung von Content durch unser Team

Unser Job ist es, professionellen Content zu erstellen und zu vermarkten. Natürlich sind dieses Wissen und diese Expertise auch käuflich. Wenn Sie also Content für Ihre Website oder ihre sozialen Medienkanäle brauchen, können Sie uns gerne mit deren Erstellung beauftragen.

Unterstützung von individuellen Recherchereisen

Für unsere Ländervorstellungen reisen wir individuell extensiv durch die jeweiligen Länder. Um einen umfassenden Einblick zu bekommen, müssen wir natürlich auch viel Geld investieren. Wenn wir daher Unterstützung erhalten, können wir nicht nur ein umfassenderes Bild vermitteln, sondern auch mehr Regionen und Orte besser vorstellen. Wir freuen uns daher, wenn Sie uns bei unseren Recherchen finanziell oder anderweitig unterstützen können.

An diesen Kooperationen sind wir nicht interessiert

Es gibt einige Formen der Zusammenarbeit, an denen wir kein Interesse haben. Hierzu gehören:

  • Linkplatzierung
  • Berichterstattung über uninteressante Produkte

Sie wollen mehr wissen?

Laden Sie sich jetzt unser aktuelles Mediakit herunter!

Sie sind interessiert?

Schreiben Sie uns und loten wir gemeinsam Kooperationen aus!