fbpx

Serbien

Erscheint am: Ankündigung folgt

Infos zu Serbien

Einwohnerzahl

7,05 Mio.

Fläche

77.000 km²

Staatsform

Parlamentarische Republik

Währung

Dinar

Hauptstadt

Belgrad

Amtssprache(n)

Serbisch

Religion(en)

Serbisch-orthodox, katholisch, muslimisch

Telefonvorwahl

+381

Nationalfeiertag

15. Februar (Jahrestag des Inkrafttretens der ersten Verfassung von 1835)

Serbien bestimmte in den vergangenen Jahren immer wieder die Schlagzeilen. Nach dem Zusammenbruch Jugoslawiens kam es immer wieder zu Kriegen und bewaffneten Konflikten mit Staaten, die ihre Unabhängigkeit gegenüber dem einflussreichsten Teil Jugoslawiens erklärten. Kein Wunder, dass Serbien lange nicht den besten Ruf genoss und nur wenige Touristen hierhin kamen. Aber auch die Unabhängigkeitserklärung des Kosovo, die von Serbien nicht anerkannt wird, konnte nichts daran ändern, dass der Tourismus längst auch in Serbien angekommen ist.

Kein Wunder, denn der EU-Beitrittskandidat kann mit einem spannenden Mix aus kulturellen und Naturschätzen punkten. Die historischen Städte Belgrad und Novi Sad verfügen nicht nur über eine Reihe an sehenswerten Kirchen, Museen und Burgen, sondern haben sich auch zu den bedeutendsten Party-Reisezielen im Balkanraum entwickelt. Auf einem Boot auf der Donau vor der Altstadtkulisse von Belgrad zu feiern, gehört zu den coolsten Partys, die man sich vorstellen kann.

Aber nicht nur Partys und die großen Städte lohen sich. Es sind gerade die kleineren Sehenswürdigkeiten im Westen des Landes, die eine Reise lohnen. Alte Römerruinen, sagenumwobene Kloster und Kirchen prägen diese Region.

Und natürlich kommen auch Naturliebhaber in Serbien auf ihre Kosten. Es gibt mehrere Nationalparks für Wanderer, Sanddünen, idyllische Seen und größere Stauseen wie den Đerdapsee, die alle tolle Fotomotive abgeben.

Auf den folgenden Seiten wollen wir euch Serbien genauer vorstellen. Kommt mit auf eine Reise nach Serbien und lernt mit uns die schönsten Regionen des Landes kennen und erhaltet praktische Tipps!

Die wichtigsten Tipps für Deine Reise

Coordinates of this location not found

Die schönsten Reiseziele Serbiens

serbien_belgrad_dom-3794811

Belgrad

Die serbische Hauptstadt Belgrad ist mit 1,3 Millionen Einwohnern nicht nur die größte Stadt des Landes, sondern der gesamten Region. Malerisch am Zusammenfluss von Save und Donau gelegen, könnt ihr hier auf Partybooten die Nacht zum Tag machen. Aber auch Kultur- und Architekturfans werden an Belgrad ihre Freude haben. Der Dom des heligen Sava ist beispielsweise die größte Kirche im Balkanraum und eine Sehenswürdigkeit von europäischem Rang. Auch die Festung Belgrad ist einen Besuch wert und ein Spaziergang durch die Altstadt Stari Grad mit ihren vielen Lokalen darf bei keinem Serbien-Besuch fehlen.

novi-sad-5002959

Vojvodina

Die Vojvodina, der Norden Serbiens, ist Heimat von – logisch – Serben, aber auch vieler nationaler Minderheiten. Daher finden sich hier viele unterschiedliche kulturelle Einflüsse, die sich auch in der Küche und Architektur der Region bemerkbar machen. Wichtigstes Zentrum der Region ist Novi Sad, die zweitgrößte Stadt des Landes mit ihrer wunderschönen Marienkirche und der Festung Petrovardin hoch über der Stadt.

ossterbien_nis_monument-4776027

Ostserbien

Der Osten Serbiens wird weit weniger oft bereist als das Herz des Landes oder die Vojvodina. Aber auch hier sind spannende Entdeckungen möglich. Schon mal vom Galeriuspalast in Gamizgrad gehört? Er ist Zeugnis der römischen Vergangenheit Serbiens und wurde von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Und Niš, die wichtigste Stadt der Region, verfügt ebenfalls über römische Ruinen, aber auch der gruselige Ćele Kula, ein Turm, der aus Schädeln serbischer Rebellen gebaut wurde!

westserbien_relief-1515166

Zentral- und Westserbien

Und auch der Westen des Landes ist für viele Touristen noch Neuland. Warum, wissen wir auch nicht genau, denn hier könnt ihr unzählige beeindruckende Sehenswürdigkeiten entdecken. Ob Stari Ras, ehemalige Hauptstadt des Fürstentums Raszien, das Kloster Studenica oder die mittelalterlichen Grabsteine Stećci – alle wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Serbien-Packliste

Um Deine Reise bestens vorzubereiten, haben wir hier eine Packliste erstellt. Sie enthält Empfehlungen für Dinge, die Deine Reise komfortabler und sicherer machen werden.

Flüge finden

Günstige Flüge mit guten Verbindungen zu finden, ist nicht immer einfach. Doch wir sind Profis darin, die besten Flüge zu finden. Hier teilen wir unsere Erfahrungen mit Dir.

Reise-Kreditkarte

Geld abheben kann extrem teuer sein. Besonders wer viel mit fremden Währungen bezahlt sollte deshalb eine Reise-Kreditkarte haben, die gebührenfrei ist. Wir haben die besten getestet.

Zuletzt veröffentlicht über Serbien

Für Echte Fans

Unser wöchentlicher Newsletter für echte Osteuropafans