fbpx

Tschechien

Erscheint am: Ankündigung folgt

Tschechien Reiseblog

Infos zu Tschechien

Einwohnerzahl

10,69 Mio.

Fläche

78.000 km²

Staatsform

Republik

Währung

Krone (Koruna Ceská)

Hauptstadt

Prag

Amtssprache(n)

Tschechisch, Slowakisch (rechtlich gleichgestellt)

Religion(en)

Weitgehend atheistisch, römisch-katholisch, protestantisch, hussitisch

Telefonvorwahl

+420

Nationalfeiertag

1. Januar (Tag der Erneuerung des selbständigen tschechischen Staates), 28. September (Tag der tschechischen Staatlichkeit))

Prag, Bier und Knödel. Das sind oft die ersten Schlagworte, die einem zu Tschechien einfallen. Dabei hat das Land noch so viel mehr zu bieten. Natürlich zählt die einmalig schöne „Goldene Stadt“ zum Pflichtprogramm eines Tschechien-Besuchs und begeistert ihre Besucher durch eine einzigartige historische Bebauung.

Aber auch die anderen Städte haben einiges zu bieten. Ob im architektonisch reizvollen Brünn in Mähren, den beiden wunderschönen „Bierstädten“ Pilsen und Budweis oder im Norden des Landes in Aussig oder Olmütz – hier ist für jeden etwas dabei.

Aber auch Wanderfans kommen in Tschechien voll auf ihre Kosten, denn gerade im Norden des Landes erwarten euch mit dem Erzgebirge, dem Riesengebirge und dem Adlergebirge malerische Landschaften. Weniger hoch, aber nicht weniger reizvoll sind der Böhmerwald im Südwesten des Landes und der Kaiserwald im Westen Tschechiens.

Ihr sehnt euch eher nach der totalen Entspannung? Dann seid ihr im Böhmischen Bäderdreieck mit seinen historischen Orten Franzensbad, Karlsbad und Marienbad genau richtig, wo alles noch genau so wirkt wie vor 100 Jahren.

Aber auch kulturell hat das Land einiges zu bieten. Gotik und Jugendstil sind nur zwei bedeutende Richtungen in der Architektur, die hier ihre ganz eigene Spielart entwickelt haben. Die Komponisten Bedřich Smetana und Antonín Dvořák zählen zu den bekanntesten ihrer Zunft und das tschechische Kino hat nicht erst seit der Zeit des Sozialismus auch in Deutschland viele Anhänger.

Euch erwartet in Tschechien also ein bunter Mix aus Geschichte, Kultur und Natur. Kommt mit uns mit auf eine Reise nach Tschechien. Auf den folgenden Seiten stellen wir euch das Land genauer vor.

Die wichtigsten Tipps für Deine Reise

Die schönsten Reiseziele Tschechiens

prague-4315222

Prag und Mittelböhmen

Prag, die „Goldene Stadt“ ist eines der beliebtesten Reiseziele in Europa. In der tschechischen Metropole wurde einst die erste Universität Mitteleuropas gegründet und über Jahrhunderte war sie eines der wichtigsten wirtschaftlichen und politischen Zentren in Europa. Die einmalige Altstadt mit der Prager Burg, unzählige Kneipen und das einmalige Flair an der Moldau sind wie gemacht für einen Städtetrip! Aber auch das mittelböhmische Umland mit dem UNESCO-Weltkulturerbe Kuttenberg (Kutná Hora) und dem beschaulichen Melnik (Mělník) hat einiges zu bieten!

czech-republic-205424

Nordböhmen

Eingerahmt von Kaiserwald und Riesengebirge liegt eine der schönsten Landschaften Tschechiens. Hier kommen sowohl Wanderfans als auch Skifahrer voll auf ihre Kosten. Und die beiden historischen Städte Reichenberg (Liberec) und Aussig (Ústí nad Labem) verfügen über ein zauberhaftes Flair und sind längst nicht so überlaufen wie die Hauptstadt.

IMG_3824

Westböhmen

Westböhmen ist definitiv eine der spannendsten Regionen des Landes. Das liegt zum einen an der wunderschönen „Bierhauptstadt“ Pilsen, zum anderen aber an einer faszinierenden vulkanisch geprägten Landschaften mit Bergen und Mooren. Aus diesen gingen auch die berühmten Kurbäder Franzensbad, Marienbad und Karlsbad an der Grenze zu Nordböhmen hervor, die das sogenannte Böhmische Bäderdreick bilden. Und in Eger erwartet euch eine alte sudetendeutsche Stadt, in der einst der berühmte Feldherr Wallenstein seine letzten Stunden erlebte.

town-square-613219

Südböhmen

Wälder und Seen sind die wichtigsten Merkmale der Landschaft an der Grenze zu Deutschland und Österreich. Auch hier könnt ihr stundenlang wandern, der Böhmerwald und das Gratzener Gebirge sind hierfür ideal. Und wenn ihr nach der Wanderung Durst habt, dann schaut doch mal in Budweis vorbei, der neben Pilsen zweiten bedeutenden „Bierstadt“ Tschechiens. Aber auch Krumau (Český Krumlov) ist einen Besuch wert. Die Altstadt mit ihrer Burg an der Moldau wurde wegen ihrer Schönheit von der UNESCO sogar zum Weltkulturerbe erklärt.

architecture-2526893

Ostböhmen

Die Gegend im Norden des Landes ist bergig und läuft bei vielen westlichen Touristen bislang noch unter dem Radar. Dabei gibt es hier neben der einmalig schönen Natur auch spannende Städte Pardubitz (Pardubice) mit seinem Renaissanceschloss und dem berühmten Hauptmarkt zu entdecken. Königgrätz (Hradec Králové) dürften hingegen wegen der bekannten Schlacht viele noch aus dem Geschichtsunterricht kennen. Dass die Stadt aber außer einer reichen Geschichte auch über einen prächtigen Marktplatz mit zahlreichen Bürgerhäusern und unzählige Sakralbauten unterschiedlicher Stilrichtungen verfügt, wissen aber nur die wenigsten. Höchste Zeit, das zu ändern!

tram-2465126

Südmähren

Tschechischer Wein? Ihr habt richtig gehört. Während Böhmen von seiner reichen Bierkultur geprägt ist, wird in Mähren vor allem Rebensaft hergestellt. Und der hat mittlerweile einen exzellenten Ruf und gewinnt international regelmäßig Preise. Daher ist die Region vor allem für Kulinarikfans zu einem echten Geheimtipp avanciert. Das absolute Highlight der Region ist aber Brünn (Brno), die zweitgrößte Stadt des Landes. In der Altstadt finden sich architektonische Vertreter beinahe aller europäischen Stilrichtungen. Besonders interessant ist dabei die Villa Tugendhat von Ludwig Mies van der Rohe, die als eines der bedeutendsten Gebäude der Moderne in Europa zählt.

ostrava-3288003

Nordmähren und Schlesien

Der städtisch geprägte Nordosten des Landes ist noch immer stark vom Umbruch geprägt, der in den letzten Jahrzehnten im Bergbau und in der Industrie hier stattgefunden hat. Das macht die Region aber auch zu einer der lebendigsten und kreativsten im ganzen Land. Gerade Ostrau (Ostrava) bietet hier spannende Möglichkeiten. Den Kontrast hierzu bildet das malerische Olmütz (Olomouc), macht euch also auf eine Region der Gegensätze und spannenden Entdeckungen jenseits der Touristenpfade gefasst!

Tschechien-Packliste

Um Deine Reise bestens vorzubereiten, haben wir hier eine Packliste erstellt. Sie enthält Empfehlungen für Dinge, die Deine Reise komfortabler und sicherer machen werden.

Flüge finden

Günstige Flüge mit guten Verbindungen zu finden, ist nicht immer einfach. Doch wir sind Profis darin, die besten Flüge zu finden. Hier teilen wir unsere Erfahrungen mit Dir.

Reise-Kreditkarte

Geld abheben kann extrem teuer sein. Besonders wer viel mit fremden Währungen bezahlt sollte deshalb eine Reise-Kreditkarte haben, die gebührenfrei ist. Wir haben die besten getestet.

Zuletzt veröffentlicht über Tschechien

Für Echte Fans

Unser wöchentlicher Newsletter für echte Osteuropafans